Benutzerspezifische Werkzeuge
Artikelaktionen

No section

Die Fognatura in Sabbioneta

Ein aufschlussreiches Bodendenkmal des 16. Jahrhunderts

  1. Bruno Schindler RWTH Aachen University, Lehrstuhl f√ľr Architekturgeschichte

Zusammenfassung

Im Rahmen der Untersuchungen der Aachener Forschergruppe um Jan Pieper zur Idealstadt Sabbioneta hat die Fognatura, die aus dem 16. Jahrhundert stammende und in weiten Teilen erhaltene st√§dtische Kanalisation, eine bedeutende Neubewertung als einzigartiges Bodendenkmal erfahren. Erst der Nachweis der von Vespasiano Gonzaga und einen Geometern angewandten st√§dtebaulichen Prinzipien lie√ü vermuten, dass der Wasserhaushalt der Stadt Sabbioneta bereits bei ihrer Gr√ľndung ein integraler Teil der ingenieurtechnischen Leistung war.

Keywords

Volltext

Lizenz

Jedermann darf dieses Werk unter den Bedingungen der Digital Peer Publishing Lizenz elektronisch √ľber¬≠mitteln und zum Download bereit¬≠stellen. Der Lizenztext ist im Internet unter der Adresse http://www.dipp.nrw.de/lizenzen/dppl/dppl/DPPL_v2_de_06-2004.html abrufbar.

Anzahl der Zitationen

Besuchen Sie Google Scholar um herauszufinden, wie oft dieser Artikel zitiert wurde.