Benutzerspezifische Werkzeuge

Mitmachen & Mitschreiben

informationen für alle, die an archimaera mitarbeiten wollen

  

Neue Impulse entstehen durch den Austausch von Wissen und Ideen.

archimaera möchte die Möglichkeiten des elektronischen Publizierens nutzen, um eine Plattform für einen solchen Austausch bereitzustellen. Eingeladen sind alle Disziplinen, die sich mit Architektur, ihrer Geschichte, ihrer Wirkung und ihren Voraussetzungen beschäftigen: Kunst- und Baugeschichte, Kulturgeschichte, architektonisches Entwerfen, Soziologie, Architekturtheorie, Alltagsgeschichte, Kunst, Design, Technikgeschichte; kurz alle Forscher und Entwerfer, die sich mit Ergebnissen aus ihrem Arbeitsbereich beteiligen möchten.

Wer kann sich wie beteiligen? – Jede Ausgabe von archimaera folgt einem thematischen Schwerpunkt. Es sind immer mehrere themengebundene Ausgaben parallel in der Vorbereitung. Die Exposés dieser Hefte sind auf diesen Seiten unter der Rubrik geplante hefte einsehbar.

Jedes dieser Exposés ist ein "Call for Papers" – eine Einladung, sich mit eigenen Arbeitsergebnissen und Positionen an der Erfassung der vorgeschlagenen Themen zu beteiligen. Diese Formen der Mitarbeit sind möglich:

      • Artikel,
      • Entwürfe, künstlerische Positionen, Fotostrecken,
      • Rezensionen und Kritiken.

Für eine Mitarbeit stellt archimaera eine elektronische Plattform für das Einreichen, Überarbeiten und für die redaktionelle Betreuung eingehender Beiträge zur Verfügung. Wenn Sie an einer Mitarbeit an einem der kommenden Hefte interessiert sind, kontaktieren Sie bitte die Redaktion (hier), die Ihnen dann einen Zugang zu unserer elektronischen Plattform herstellen kann.

Unsere Zeitschrift ist ein Peer-Review-Organ: die eingehenden Beiträge werden fair und nach den Regeln guter wissenschaftlicher Arbeit beurteilt. Dabei behält sich die Redaktion vor, den jeweiligen Autor gegebenenfalls um eine Überarbeitung seines Beitrags zu bitten. Die Auswahl der Beiträge obliegt der Redaktion von archimaera. Die Kosten der Veröffentlichung trägt archimaera, dem Autor entstehen keine Kosten. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Grundlage für eine Veröffentlichung sind die Vorgaben der Digital Peer Publishing Lizenz des Ministeriums für Wissenschaft und Forschung des Landes NRW.

Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Bitte beachten Sie bei der Abfassung Ihrer Beiträge die formalen Richtlinien von archimaera.

 

Kontakt zur Redaktion