Artikelaktionen

http://www.archimaera.de/2009/ephemere_architektur/quaeitzsch_ludwig_xiv/quaeitzsch_abb008.jpg

Abb. 8. Carlo Vigarani, Entwurf f├╝r den dritten Akt der Oper Alceste, lavierte Federzeichnung, um 1674 oder 1676 (?), 18,0 x 27,1 cm, Stockholm, Nationalmuseum, THC 607. (Quelle: J├ęr├┤me de La Gorce: Carlo Vigarani, intendant de plaisir de Louis XIV. Paris 2005, Abb. 6)

Fenster schlie├čen
erstellt von Nadja Horsch zuletzt ver├Ąndert: 27.11.2009 18:07