Benutzerspezifische Werkzeuge

archimaera heft 2/2009: raubkopie!


die aktuelle Ausgabe von *archimaera* - raubkopie!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Freunde der *archimaera*,

wir freuen uns, Sie auf die juengste Ausgabe von *archimaera* hiweisen zu duerfen. Schwerpunkt ist diesmal das Thema RAUBKOPIE.

http://www.archimaera.de/2009/raubkopie

------------------------------------------------------------------------------

INHALT

Daniel Buggert
Verteidigung der Baugeschichte gegen ihre Liebhaber 
    
Anke Naujokat
Kopie der Kopie - Das Heilige Grab in San Rocco, Sansepolcro
    
Joseph Imorde
Angemessene Empfindungsräume - Gedanken zur künstlichen Ruine
     
Bruno Schindler
Raubkopien - Fälschung der Architekturgeschichte?
     
Interview mit dem Psychologen Stephan Grünewald
"Mit Kopierbarkeit ist grundsätzlich ein Versprechen verknüpft"
    
Wolfgang Vollmer
Das kann ich aber auch! - Vom Zitat, dem Fake und der Nachempfindung in der Fotografie
    
Thomas Knüvener
Landschaft der Differenz
    
Stefan Haupt/ Mirko Baum/ Mirjam Benkner
Ein Stadtschloss für Berlin
    
Caroline Helmenstein
Das Museum Plagiarius in Solingen
    
Naomi Ekset
Eheschließung auf japanisch    
    
Karl R. Kegler
Godzilla trifft Poelzig
    
Eduard Kögel
Gefälschte Identität oder Sehnsucht nach Exotik

Call for Papers für das nächste Heft: ephemere Architektur
 

archimaera 02 "RAUBKOPIE" - das Heft als download (pdf 25 MB)

------------------------------------------------------------------------------


Sie erhalten diesen Newsletter in unregelmaessigen Abstaenden bei Erscheinen eines neuen Themenheftes. Wir bedanken uns für Ihr Interesse und freuen uns sehr, wenn Sie *archimaera* weiter bekannt machen.

Für Neueintragungen, Abo-Kuendigung/Aenderungen verwenden Sie bitte das Internet-Formular unter:
http://www.archimaera.de/service/abonnement

Mit vielen Gruessen und guten Wuenschen
Ihre *archimaera*-Redaktion


newsletterreference.2011-04-05.6474291519