Benutzerspezifische Werkzeuge

Mirko Baum (Univ.-Prof. Dipl.-Ing.)

RWTH Aachen. Lehr- und Forschungsgebiet Konstruktives Entwerfen

 

1944 geboren in Mladá Boleslav / Tschechien

1962 - 1969 Studium der Architektur an der TH Prag

1970 Mitbegründer der Architektenkommune Skolka SIAL in Liberec und ihr aktives Mitglied bis 1974

1974 - 1976 Mitarbeiter bei Kraemer, Sieverts und Partner in Köln

1976 - 1991 leitender Architekt bei J. P. Kleihues in Dülmen / Westfalen

1988 Assistent in der Architekturklasse Professor Kleihues an der Sommerakademie Salzburg

1990 Gastvorlesungen an der Akademie der Bildenden Künste in Prag und an der TH Prag

1991 Gastprofessor an der GH Kassel

1993 Ernennung zum Universitätsprofessor der RWTH Aachen

 

Veröffentlichungen (Auswahl)

  • Ulice na konci sveta.O architekture a jinych vecech / Straße am Ende der Welt. Über die Architektur und andere Dinge. Prag 2007. (tschechisch und deutsch).
  • Konstruktives Entwerfen No. 6. Werkbericht 2006. [als Hg.]. Aachen 2006.
  • "Form Follows Science. Himmel des Aristoteles und Kohlestoff C 60." In: Andreas Beyer, Markus Lohoff (Hg.): Bild und Erkenntnis. Formen und Funktionen des Bildes in Wissenschaft und Technik. München, Berlin 2005. S. 22 – 29.
  • "Lehr- und Forschungsgebiet Konstruktives Entwerfen: Tensegre Konstruktionen Anschaulichkeit von Kräfteprinzipien". In: Andreas Beyer, Markus Lohoff (Hg.): Bild und Erkenntnis. Formen und Funktionen des Bildes in Wissenschaft und Technik. München, Berlin 2005. S. 288 – 289.
  • "Lehr- und Forschungsgebiet Konstruktives Entwerfen: Refugee Republic. Konstruktion einer Architekturmaschine." In: Andreas Beyer, Markus Lohoff (Hg.): Bild und Erkenntnis. Formen und Funktionen des Bildes in Wissenschaft und Technik. München, Berlin 2005. S. 290 – 291.
  • Konstruktives Entwerfen No. 5. Werkbericht 2004. [als Hg.]. Aachen 2004.
  • Schwebende Beziehungen. Grand Canal du Nord und Schwebefähre über die Niers bei Mönchengladbach. Mönchengladbach 2004.
  • Reifferweiterung. Anatomie des benutzbaren Rohbaus. Aachen 2002.
  • Konstruktives Entwerfen No. 4. Werkbericht 2002. [als Hg.]. Aachen 2002/03.
  • Brennpunkt Dessau. Ein Kaleidoskop über die bauindustrielle Produktion der Junkerswerke und die Bauindustrialisierungstendenzen des Bauhauses. [mit Ján Pavúk und Manfred Speidel]. Aachen 2001.
  • "Baukunst versus Ingenieurbaukunst? 200 Jahre des industrialisierten Bauens." In: W. Führer, J. Hegger (Hg.): Vom Baukasten zum intelligenten System. Individuelles Bauen durch Vorfertigung. Aachen 2000. S. 7 – 21.
  • Konstruktives Entwerfen No. 3. Werkbericht 2000. [als Hg.]. Aachen 2000.
  • "Architecture over Head and under Microscope, or on the Microcosmos and Macrocosmos of the elementary Form." In: Frágner Gallery (Hg.): Form follows Science - Teige, Gilar and the european scientifical Functionalism 1922 – 1944. Prag 2000. S. 141 – 160.
  • Konstruktives Entwerfen No. 2. Werkbericht 1998. [als Hg.]. Aachen 1999.
  • "Wer auf dem Tiger reitet". In: Brückenschläge: Festschrift Prof. Führer zur Vollendung des 60. Lebensjahres. Aachen 1999. S. 4 – 16.
  • "Ein Rundflug vom Flugplatz Dessau. Kritische Betrachtung der Beziehung von Kunst und Technik." In: D. Breuer / G. Cepl-Kaufmann (Hg.): Moderne und Nationalsozialismus in Rheinland. Paderborn u.a. 1997. S. 525 – 547.
  • "Identification Unknown." Skyways No. 43 (1997). Hg. v. David Ostrowski. Fairfax USA 1997. S. 63 – 66.
  • Konstruktives Entwerfen No.1. Werkbericht 1996. [als Hg.]. Aachen 1997.
  • Mirko Baum: " Masinisti / Machinists. 200 let architektury a stroje - 200 Years of Architecture and Machinery." [Hg.] Galerie Jaroslava Frágnera. Prag 1996. S. 46 – 67.
  • Mirko Baum: Über die Kunst des Zusammenfügens und die Schönheit der strengen Schreibart. In: Risz - Zeitschrift für Architektur Jahrg.2 Heft 7 (Dez.94). S. 4 –14.

 

Ausstellungen/ Kataloge/ Auszeichnungen (Auswahl)

  • Schwebefähre Mönchengladbach. 10. Ingenieurbaupreis von Ernst & Sohn 2006. Ernst & Sohn, Verlag für Architektur und technische Wissenschaften. Katalog. S. 52 und 53.
  • Auszeichnung guter Bauten 2003. Neues Seminargebäude für den Fachbereich Architektur der RWTH Aachen. Ausstellungskatalog BDA. Aachen 2003.
  • Cultural Relations Departement of the Ministry of Foreign Affairs of the Czech Republic, Jaroslav Fragner Gallery [Hg.]: Cestí architekti v zahranicí / Czech architects abroad. Ausstellungskatalog Prag und Brünn. Prag 2003.
  • "Jubilanti S.V.U. Mánes 2004." Ausstellung in der Galerie Diamant, Prag 19.10. - 14.11. 2004. Listy S.V.U. Mánes. Sonderausgabe 2004.
  • Cena Miese van der Rohe / Mies van der Rohe Award. Budova Fakulty architektury RWTH Aachen (Nemecko); zlaty rez / golden section 26/04. Prag 2004.

 

Medien (Auswahl)

  • "Musik und Architektur. Corso extra." Sendung des Deutschlandfunks vom 3.04. 99 um 14:00 Uhr. [120 Minuten; Produktion Jan Tengler].
  • "Pritazlivost veze." TV-Sendung Prag, 18.04.97, II. Programm. 19:05 Uhr. [25 Minuten, Produktion Marie Sandová].

 

Publikationen in archimaera