Benutzerspezifische Werkzeuge

Konstanze Noack

Dipl.-Ing. Architektin, Studio USE, Studio für urbane Fragen / Theorie und Praxis. Doktorandin an der HafenCity Universität Hamburg, Prof. Eisinger, Geschichte und Kultur der Metropole, Thema: "Bestimmte Möglichkeitsräume - Stadt, Raum, Gesellschaft".
2011/12 Lehrauftrag an der Hochschule Rosenheim. 2003-2009 wiss. Mitarbeiterin an der BTU Cottbus, LS Städtebau und Entwerfen. Mitglied des Urban Space Research Network, Universität Bremen und Heidelberg.

Publikationen (Auswahl)

  • "How can we know the dancer from the dance – Räumliche Praxis als bewertendes Sprechen in der Stadt." In: Beatrix Busse, Ingo H. Warnke (Hg.): Diskursmuster. Akademie Verlag, 2013.
  • "13 Lemmata." In: Stephan Günzel (Hg.): Philosophisches Raumlexikon. Wissenschaftliche Buchgesellschaft, 2012.
  • "Vermittlerin zwischen Architektur und Kulturwissenschaft: Reflexionen zu Simmels Aufsatz 'Brücke und Tür’" In: Astrid O. Sundsboe, Majken Bieniok (Hg.): Georg Simmels Aktualität in der Stadtforschung. Wiesbaden, VS-Verlag, 2011.
  • "Hybride Räume", Auszeichnung WBW 'Raumproduktion in der Berliner Republik', akademie c/o, online Veröffentlichung, www.akademie-co.org (2010).
  • "Anverwandlungen". In: Generalist, Architekturmagazin der TU Darmstadt, 3/2010, Gebrauch und Gewohnheit / Use and Habit, 2010.
  • "Urbaner Raum: Platz–Stadt–Agglomeration" (mit Heike Oevermann). In: Stephan Günzel (Hg.): Raum. Ein interdisziplinäres Handbuch. Metzler, 2010.
  • "Die Metamorphose der Welt in die Architektur". In: Generalist, Architekturmagazin der TU Darmstadt 2/2010, Forschen/Research
  • "Raummetaphern." In: Hochschule für Gestaltung Zürich (Hg.): Space and Truth. Raum und Wahrheit. Monitoring Scenography 2. Zürich, 2009.


Vorträge (Auswahl)

  • 10/2012 "Open City", USRN Symposium Stadt und Zugehörigkeit - Aushandlungen von Mobilität und Ortsloyalität im urbanen Diskurs, Urban Space Research Network Universität Heidelberg
  • 05/2012 "Kunst im öffentlichen Raum – Katalysator für Kommunikationsräume", Impulsvortrag bei der Klausurtagung von Gangway – Verein für Sozialarbeit Berlin, Tagungszentrum bei Dresden
  • 11/2011 "Die Realisierung des Raums durch bewertendes Sprechen in der Stadt", URSN-Symposium "Bewertung urbaner Räume - Kommunikative Praxis und diskursive Arrangements in Einstellungen zur Stadt" Urban Space Research Network Universität Bremen
  • 09/2010 "The realization of possibilities", Track "Urban design and built environment", Understanding city dynamics, The intrinsic logic of the city, International Conference of the European Urban Research Association (EURA), TU Darmstadt
  • 11/2009 "(Neue) Theorien für neue Städte", "Henri Lefebvre", Universität Frankfurt a. M., Treffen des Netzwerks "Stadt, Raum und Architektur"
  • 06/2009 "Lefebvres Raumtheorie als Ausgangspunkt räumlicher Stadtforschung", Lange Nacht der Wissenschaften, Humboldt Universität Berlin
  • 01/2009 "Typologie vs. Struktur", Forschungskolloquium BTU Cottbus
  • 04/2009 "Competence and performance", Strategies, concepts and technologies for planning the urban future, 14. Internationale Konferenz zu Stadtplanung, Regionalentwicklung und ?Informationsgesellschaft, , Design Zentrum Sitges (Spanien)
  • 11/2008 "Brücke und Tür - Raumtypologien", Diskussionspartner Dr. Stephan Günzel, Symposium "Zur Aktualität von Georg Simmel", Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung
  • 10/2008 "Der Typ als Mittler zwischen abstrakt und konkret", Sektion Architektur, Kongress für Semiotik, Stuttgart
  • 10/2008 "Raummetaphern", Monitoring scenography, Space and truth, Hochschule für Gestaltung Zürich


Ausstellungen

  • 10/11/2011 "Rochade - urban switch", Ausstellungsbeitrag "Realstadt. Wünsche als Wirklichkeit", Kraftwerk Mitte, mit Kathrin Günther, Berlin und Joseph Rustom, Berlin/Beirut
  • 05/2010 "Stadtperspektive", Die Stadt als Campus, Humboldt Universität Berlin, Interaktive Ausstellung mit dem Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung, Berlin
  • 09/2009 Teilnahme an der 4. internationalen Architekturbiennale Rotterdam mit der BTU Cottbus, "Happy go Lucky", Simon Davis, Marleen Michaelis
  • 07/2009 Ausstellung "absolut Lefebvre", studentische Projektarbeiten zur südlichen Friedrichstadt in Zusammenarbeit mit der Initiative Kunsthalle, Galerie Frenhofer, Berlin
  • 04/2005 Ausstellung und Leitung des Rekula Workshops Senftenberg mit Matthias Rick, Raumlabor Berlin, IBA Fürst-Pückler-Land
  • 11/2004 Künstlerisches Leitsystem für das Osteuropäische Filmfestival Cottbus, realisiert mit der BTU Cottbus
  • 5/10/2005 Workshop der BTU in Zusammenarbeit mit dem Institut für Sozialwissenschaften, Humboldt Universität Berlin, PD Dr. Christine Hannemann,  "Luckenwalde hoch 7", interaktive Ausstellung Luckenwalde, Kunsthalle im Vierseithof, 5/2005 und bei der Langen Nacht der Wissenschaften HU Berlin 10/2005

Publikationen in archimaera